Sei das Licht der Welt.

Soulschool

Spirituelle Seelenarbeit® bietet die Möglichkeit das Leben mit einer neuen Art von Bewusstsein wahrzunehmen und zu erleben. Durch spirituelle Seelenarbeit® erfahren wir die Lehre der Seele und erkennen übergeordnete, geistige Prinzipien, deren Anwendung zur Heilung führen.

Um diesen Bewusstseinsweg zu gehen, die eigene Spiritualität weiter zu entwickeln, Spirituelle Seelenarbeit® zu erlernen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, gibt es die Soulschool.

Soulschool Lernrhythmus

Der Lernrhythmus der Soulschool besteht aus regelmäßigen Sessions und Treffen der Teilnehmer geleitet durch PHOTINA.

2 Gruppenteachings im Monat mit Tina Maria Werner

Monatlich widmen sich die Gruppentreffen einem Themenbereich der Spirituellen Seelenarbeit®, zu dem Tina Maria Werner jeweils ein Teaching gibt. Jeder Soulschool Schüler erstellt zum monatlichen Thema ein Essay, zur Vertiefung und Auseinandersetzung mit der eigenen Spiritualität.

1 Einzelsession im Monat mit Tina Maria Werner

Jeder Schüler wird in Einzelsessions von Tina Maria Werner auf seinem spirituellen Weg begleitet.

2 Souldays im Jahr

Zwei Mal im Jahr veranstaltet die Soulschool drei Tage lang die Souldays. Die spirituelle Soulgemeinschaft trifft sich zum Austausch und gemeinsamen Kennenlernen unterschiedlicher spiritueller Themenbereiche und Richtungen. Jede Souldays stehen unter einem Thema, um neue spirituelle Impulse zu setzen und in die Gemeinschaft einfließen zu lassen. Spirituelle Lehrer verschiedenster Richtungen tragen vor und wenden praktisch gemeinsam mit den Schülern der Soulschool neue Erkenntnisse an. Die Souldays beginnen traditionell mit einem gemeinsamen prachtvollen Mahl, um die Fülle des Lebens zu feiern.

    Um an der Soulschool Schüler zu werden, sollten Sie folgende zwei Voraussetzungen mitbringen:

    Sichere Anwendung der Methode MFL®, Morphisches Feld Lesen nach Kurt Zyprian Hörmann oder eine andere Form der Intuitionsschulung.

    Bewerbungsbrief mit einer persönlichen Vorstellung und einer Antwort auf die Frage: „Warum möchte ich Schüler(in) der Soulschool werden?“

    Q&A mit Tina Maria Werner

    Was ist die Soulschool?

    Die Soulschool bietet Austausch unter Gleichgesinnten und die Möglichkeit zu spirituellem Wachstum im energetisch geschützten Raum. Kontinuierlich werden Impulse zur eigenen spirituellen Weiterentwicklung begleitend zum Alltag gegeben.

    Wozu gibt es die Soulschool?

    Als ich meinen spirituellen Weg begann sehnte ich mich nach Austausch mit Gleichgesinnten. Ich fühlte mich alleine mit meiner spirituellen Entwicklung und wünschte mir begleitend zu meinem täglichen Leben Impulse. Deshalb habe ich mich entschlossen die Soulschool zu gründen.

    Was erlernt man an der Soulschool?

    An erster Stelle steht das persönliche spirituelle Wachstum durch die Auseinandersetzung mit essentiellen Themen des Lebens. (z.B Innere Freiheit, Loslassen, die Formen der Liebe, etc.) Darüber hinaus lehre ich unter anderem spirituellen Seelenarbeit, das 19-Chakren-System, Modelle wie der Ansatz der Lösungsenergie oder das Beziehungs-Mangel-Modell, Nutzung der Kundalinikraft, usw.

    Gibt es ein Zertifikat für die Teilnahme?

    Sie erhalten ein Zertifikat der Soulschool.

    Wie ist der Lernrhythmus aufgebaut?

    Der Lernrhythmus beinhaltet für jeden Monat ein Schwerpunkthema, zu dem zwei Gruppensessions von mir gegeben werden. Zu diesem Thema verfasst jeder Schüler auch ein Essay. Darüber hinaus gibt es für jeden Schüler einmal im Monat eine Einzelsession zur individuellen Förderung.

    Welche Verpflichtung gehe ich als Schüler der Soulschool ein?

    Über einen Auswahlprozess werden die Plätze an der Soulschool vergeben. Die Teilnahme an den Gruppen- und Einzelsessions empfinde ich als sehr wichtig, ebenso wie die Teilnahme an den Souldays. Ich empfehle ein Jahr an der Soulschool zu lernen, es lassen sich dann in jedem Fall bemerkenswerte Entwicklungen feststellen. Die Mindestteilnahme liegt bei drei Monaten.

    Orientiert sich die Soulschool an den Schulferien?

    Nein. Das Wintersemester geht von 15.September bis 15.Dezember. Das Frühjahrssemester von 15. Januar bis 14. April und das Sommersemester geht von 15.April bis 14.Juli.

    Wie groß sind die Gruppen der Soulschool?

    Max. 8 Schüler.

    Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um Schüler an der Soulschool zu werden?

    Voraussetzungen der Teilnahme sind: Sichere Anwendung der Methode MFL®, Morphisches Feld Lesen nach Kurt Zyprian Hörmann oder eine andere Form der Intuitionsschulung. Und ein Bewerbungsbrief mit einer persönlichen Vorstellung und einer Antwort auf die Frage: „Warum möchte ich Schüler(in) der Soulschool werden?“

    Muss ich an Gott glauben? Brauche ich eine Konfession, um an der Soulschool zu lernen?

    Nein. Die Soulschool ist für Menschen aller Konfessionen offen.

    Werde ich mit dem Erlenten in der Lage sein, andere Menschen zu begleiten?

    Das vermittelte Wissen an der Soulschool versetzt Sie in die Lage, dieses an andere Menschen weiter zu geben.

    Gibt es Materialien begleitend zu den monatlichen Schwerpunktthemen?

    Ja, in jeder Gruppensession gibt es Handouts zum monatlichen Schwerpunktthema und begleitende Buchempfehlungen.

    Wozu gibt es Gruppensessions mit Tina Maria Werner?

    Die Gruppensessions dienen dem gemeinsamen Lernen und Austausch mit Gleichgesinnten. Die Energie der Gruppe fordert und fördert jeden Teilnehmer.

    Wie lange dauert eine Gruppensession?

    Die Gruppensession dauert ca. 4 h.

    Wo finden die Gruppensessions statt?

    In München.

    Wozu gibt es Einzelsessions mit Tina Maria Werner?

    Die Einzelsessions dienen der individuellen Förderung jedes Schülers.

    Wie lange dauert eine Einzelsession?

    Die Einzelsession dauert ca. 1,5 h.

    Wo finden die Einzelsessions statt?

    Wenn Sie es einrichten können, kommen Sie zu mir in mein Shala in München. Es geht auch online per Skype oder FaceTime.

    Wozu soll jeder Schüler monatlich ein Essay schreiben?

    In der Auseinandersetzung mit einem Thema über den Zeitrahmen von einem Monat, ist es erkenntnisreich und tiefgreifend, sich auch schriftlich dem Themengebiet zu widmen.

    Wie umfangreich ist das Essay?

    Max. 500 Worte.

    Was kostet die Soulschool?

    Der monatliche Preis beträgt netto €500. Die Buchung an der Soulschool erfolgt pro Semester.

    Kann ich eine Rechnung mit MwSt erhalten?

    Ja auf Wunsch erhalten Sie eine Rechnung mit MwSt.

    Wie erfolgt die Bezahlung?

    Die Bezahlung erfolgt per Überweisung pro Semester im voraus.

    Trag das Wort der Liebe hinaus in die Welt.
    Wir sind jetzt.